Heute: 18. Jun, 2024

Selten häßlich: Das neue Schützenfestabzeichen.

von
vor 2 Monaten

Ist es ein christliches Sektenabzeichen? Ein Fake? Eine Art Montessori Orden? Nein, es ist das neue Schützenfestabzeichen in dem alles Wichtige auf einmal verwurschtelt wurde. Hier anzusehen.Sammler der Abzeichen dürften wenig begeistert sein. Immerhin ist das Ding offenbar noch aus Holz und nicht aus Plastik. Wer weiß wie lange noch. Immerhin – das schreibt die Schützendirektion:

Besonders bemerkenswert ist die Form des Abzeichens: Es wurde eigens entwickelt und besitzt keine Ecken, was es zu einem einzigartigen und individuellen Begleiter für Schützen 2024 macht. Hergestellt werden die Holzabzeichen wieder von einer in Regensburg ansässigen Firma. Sie produziert die Abzeichen in Deutschland und verwendet Holz aus bayerischen Wäldern.

Naja schon 2022 und 2023 waren die Abzeichen nicht gerade besonders hübsch. Wie wird das deklariert? – Ach ja: Die Abzeichenserie „Rund um mich her“.

Schreibe einen Kommentar