Heute: 18. Jun, 2024

Jugendliche fordern Dönerpreisbremse.

von
vor 1 Monat

Ja das ist schon toll, was sich Biberacher Jugendliche von Stadtverwaltung und Gemeinderat wünschen. Dank Kollegin Tanja Bosch und ihrem Bericht über das Jugendhearing des Jugendparlaments in der Stadthalle erfährt man, dass folgendes fehlt:

Eine Dönerpreisbremse, aber auch verbilligten Eintritt in verschiedene Einrichtungen wie beispielsweise ins Schwimmbad oder Kino. Freizeit ist den Jugendlichen auch extrem wichtig, gerade im Schulalltag gebe es zu viel Nachmittagsunterricht und Hausaufgaben, sodass oftmals zu wenig Zeit für Hobbys bleibe. Ein Wunsch wäre es auch, das Biberacher Schützenfest zu verlängern und allgemein mehr Ausgehmöglichkeiten in der Stadt zu haben.

Ja alles wichtige Dinge und im zentralen Aufgabenfeld einer Stadtverwaltung. Hatten wir schon erwähnt, dass die Erhöhung des Taschengeldes auch ein Thema sein könnte? Damit könnte sich das (ansonsten nur bedingt kommunikationsfähige) Jugendparlament auch mal befassen, oder?

Schreibe einen Kommentar