Heute: 12. Jul, 2024

Baumkübel Versetzungsarie beginnt heute! (1.07.) – Ein 4000.- Euro Dauer-Projekt?

von
vor 2 Wochen

Juuhuu das Schützenfest naht. Und klar, da muss unser neues Baumbiotop am Marktplatz schon wieder weichen. Und auch die eher hässlichen Baumkübel in der Ulmer Tor Straße müssen weg! Sonst käme ja der Festumzug gart nicht mehr durch die Straße und die Tribünen hätten am Markt keinen Platz. Nun gut und günstig ist das gerade nicht. Amelie Pachulke will erfahren haben, dass jede Baumkübelumzugsaktion die Stadt 4000.- Euro kostet. Eine Freundin einer Freundin der Freundin habe erzählt, dass der Bauhof immer eine Fremdfirma beauftragen müsse weil man selbst gar nicht die erforderlichen Maschinen habe um die schweren Teile zu versetzen oder einzulagern. Naja 4000.- Euro ist ja nun auch eher ein Schnäppchen. Amelie zieht da aber einen Zusammenhang zu den Sparmaßnahmen bei den Betriebsausflügen der Stadtverwaltung. Da werde ja mittlerweile kräftig weggespart: Statt richtigem Betriebsausflug gäbe es nur noch so Sparwandertage – Mit halb gefrorenem Grillgut und Eis von einer eher Ketteneisdiele, die auch mal den Termin nicht einhalten könne. Irgendwer hätte dann auch noch erzählt, dass die kostenlose Mineralwasserversorgung im Baubetriebshof in Gefahr sei… Amelie halt, sie hört manchmal schon das Gras wachsen und glaubt auch schon bald jedem Gerücht.

Schreibe einen Kommentar