Heute: 12. Jul, 2024

Consulentengassen – Gate: Linde weg, Parkplatzroulette und Baum wieder hin.

von
vor 3 Tagen

Was denn nun? Die Linde am Rebstock (Ecke Tweety) war nicht tolerierbar. Das Theater ohne Namen hat das Thema im Frühjahr bereits aufgearbeitet: Gemeinderat lässt Baum pflanzen, Verkehr kollabiert (Tuchhändler sind von ihren Lieferketten abgeschnitten!) – Baum muss weg. Jetzt ein neuer Anlauf: Die Parkplätze vor dem Tweety werden neu strukturiert: Im Sommer sind da nur noch zwei (längsgerichtet in Richtung Consulentengasse) damit mehr „Open Air Gastro“ stattfinden kann. Im Winter dann wieder vier Parkplätze in Querrichtung (weniger Außenbestuhlung). Und mittendrin ein neuer Baum. Das hat der Bauausschuss beschlossen. Das Gremium ist doch sehr aktiv in den letzten Tagen und Wochen – so kurz vor dem Gemeinderatswechsel alt gegen neu. Der Antrag auf Neubebaumung und Flexiparken kam von der FDP. Und überraschenderweise war zwischen Bauantragsvorschlag und Bauplanungsvorlage des Bauamtes praktisch Null Wartezeit. Sozusagen gestern Vorschlag gemacht, morgen Ausarbeitung auf dem Tisch. Da könnte sich die Zulassungsstelle oder das Bürgeramt mal ein Vorbild nehmen. Tja und „zack“ ist das jetzt auch noch beschlossene Sache. Geht schon schnell wenn man wirklich will. Hoffen wir dass nicht wieder irgendwelche LKW Fahrer ins Stocken geraten. Das gilt auch für froschgrüne Lieferwägen – Rückspiegel beachten!

Schreibe einen Kommentar